Referenzen / Feedback

"Ihre Seminare zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug und eine hohe Praxisrelevanz aus. Ich habe bereits schon viele Seminare zu den Themen Kommunikation, Konflikte, Führung, Verbesserung der Sozialkompetenzen bei verschiedenen professionellen Veranstaltern mit guten Dozenten besucht. Nur sehr wenige haben die sehr hohe Qualtät Ihrer Seminare erreicht.Ich habe noch viele wesentliche neue Erkenntnisse gewonnen."
Stefan Evers, Bereichsleiter Region Nord, Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
 
 
"Hr. Thomas Röthemeier hat in den Jahren 2009-2011 Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter (aus mehr als 20 verschiedenen Nationalitäten / Kulturen) in den Bereichen Beobachtungs- und Gesprächstechnik, Gesundheitsschutz / Burnout Prävention, Verhaltensorientierter Arbeitsschutz sowohl in deutscher und englischer Sprache durchgeführt. Die Feedbacks der Teilnehmer waren im Durchschnitt sehr positiv: er hat einen sehr guten Präsentationstil, wird als locker und motivierend erlebt, sorgt für eine interaktive und angenehme Arbeitsatmosphäre, ist ein guter Zuhörer und hat eine sehr hohe interkulturelle Sensibilität. Für die kompetente und erfolgreiche Durchführung der Schulungen danken wir Herrn Röthemeier bestens."
Fritz Zahnd, Dpt. Head Mgmnt. Svcs./HR, Nestlé Product Technology Centre, Konolfingen, CH
 
 
"Thomas Röthemeier verstand es, sich auf die höchst unterschiedlichen Bedürfnisse und Fragestellungen der ÜAG Führungskräfte einzulassen, mit Hilfe einer sehr praktischen, methodenreichen Vorgehensweise. So hatte das sechstätige Inhouseseminar einen groben, thematischen, roten Faden, dessen praktische Ausgestaltung und Schwerpunktsetzung sich dann im Prozess vollzog. Herrn Röthemeier kommt in seiner sehr feinfühligen aber treffenden Analyse seine Fachlichkeit als Psychologe sowie seine überlegt-analytische Gabe sehr zu gute. Die prozesshafte, auch spontan auf "brennende Themen" eingehende Seminargestaltung kann ich Teams, die wirklich praktisch was verändern wollen, die schlagkräftiger werden wollen, gerade in Change-Situationen - nur empfehlen."
David Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter, ÜAG GmbH, Jena
 
 
"Erst einmal vielen Dank für das außerordentlich gut geführte Seminar zum Thema: »Führung verbessern - Erfolg organisieren«. Herr Röthemeier überzeugte mit seinem Erfahrungsreichtum, den er interessant und praxistauglich vermittelte. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene konnten ihr Wissen zum Thema erweitern bzw. abrunden. Wer sich mit Führung in Politik und Wirtschaft beschäftigt, kommt an diesem Coach nicht vorbei. Meine Empfehlung dazu gebe ich uneingeschränkt!"  
David Carracoi M.A. Dipl.-W.Inform.(FH), Leiter Personalentwicklung, & Kundenschulung, Performance Improvement Department, SIKORA AG Bremen
 
 
"Mit Thomas Röthemeier verbindet uns eine mehrjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit im Rahmen der modularen Führungskräfteausbildung „Wertvoll Führen“. Seine praxisorientierte und teilnehmerzentrierte Art derWissensvermittlung und sein wertschätzender Umgang mit den Seminarteilnehmern spiegeln unser Verständnis von seminar-bezogenen Personalentwicklungsmaßnahmen wider. Das beruhigende Gefühl, unsere Kunden in guten Händen zu wissen, wird uns regelmäßig durch deren positive Rückmeldungen bestätigt."
Hermann Butting, Geschäftsführer BUTTING Akademie, Knesebeck, Niedersachsen
 
"Das Führungsseminar "Wertvoll führen", welches ich erstmals in diesem Jahr in der Butting Akademie in Knesebeck besuche, begeistert und inspiriert mich. Insbesondere die Art und Weise,  in welcher eine Persönlichkeit wie Thomas Röthemeier die relevanten Themen adressiert, wirkt bei mir überdurchschnittlich gut."
Michael Schacke, Geschäftsführer UNDERCOVER GMBH, Braunschweig, 
 
"Im September 2012 hatte ich Gelegenheit, an einem von Herrn Röthemeier geleiteten Trainingsseminar der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Mitarbeiterführung teilzunehmen. Das Seminar zeichnete sich besonders dadurch aus, dass es sich gerade nicht auf das Wiedergeben konsensfähiger Allgemeinplätze beschränkte, sondern bei dem Teilnehmer selbst und seinen Eigenschaften und Verhaltensweisen in der Führungsrolle ansetzend den Teilnehmer selbst anleitete, seine Verhaltensweisen zu beobachten und deren Wirkung auf die Mitarbeiter zu messen. Besonders hervorzuheben ist hierbei der Trainer, Herr Röthemeier, der das Seminar sachlich, persönlich und ohne Managementtrainerallüren leitete. Von der Teilnahme profitiere ich noch heute sehr."
Dr. rer. pol. Felix Georg Fabis, Rechtsanwalt und Board Member, Lübbecke, Westf.
 
 
"Das Coloplast College arbeitet mit Herrn Röthemeier seit fast 5 Jahren sehr erfolgreich zusammen. Als Trainer für 'Stressmanagement/ Gesundheitsmanagement' und ' Emotionale Krisen, Stress, Ängste und Burnout' unter dem Blickwinkel der Stoma- und Kontinenzversorgung arbeitet Herr Röthemeier mit unterschiedlichen Kundengruppen sehr erfolgreich. Die Bewertung durch die Seminarteilnehmer ist einheitlich überdurchschnittlich gut. Insbesondere die Verknüpfung von theoretischen Inhalten und der praktischen Umsetzung wird als außergewöhnlich gut bewertet. Darüber hinaus schätzen wir die äußerst zuverlässige Art der Zusammenarbeit. 
Gerhard Ninow, Leiter der Fort.- und Weiterbildung; Coloplast GmbH, Hamburg
 
"Thomas Röthemeier ist ein Trainer dem es gelingt Professionalität, starke Präsenz und ein sehr positives Auftreten zu verbinden. Seine Vorträge gaben mir inspirierende Impulse und einen durchaus nachhaltigen Anstoß für meine praktische Arbeit."
Jost-H. Roth Dipl. Kfm., Roth business-consulting, Gummersbach
 
 
"Mit Hilfe des Erfahrungsaustausches in der Gruppe und Deiner professionellen Betreuung konnte ich meine 'Krisenzeiten' gut meistern. Nochmals vielen DANK an Dich auch an die anderen in der Gruppe! Sonnige Grüße ...und hoffentlich bis sehr bald beim nächsten Seminar!"
N.K. Manager - Promotion & Design
 
 
Wir sind mit der Arbeit von Herrn Röthemeier, der das Modul interkulturelle Kompetenz seit 2012 verantwortet, äußerst zufrieden. Mit Fachkompetenz, methodisch-didaktischem Geschick und der Fähigkeit zur Motivation der Studenten gelingt es Herrn Röthemeier stets, unsere Studierenden mit dem Fachgebiet und seiner Bedeutung vertraut zu machen. Insbesondere seine Praxisnähe aufgrund praktischer strategischer Arbeit wird von den Seminarteilnehmern positiv hervorgehoben, genauso so wie sein Können, jede Veranstaltung äußerst interessant, kreativ und spannend zu gestalten. Die Ergebnisse
der von unserem Institut regelmäßig durchgeführten Evaluationen weisen darauf hin, dass die Studenten die von Herrn Röthemeier durchgeführten Seminare mit einem großen Gewinn am Fachwissen und durchweg positiv motiviert verlassen.
Regina Kraus, Geschäftsführerin, Robert-Schmidt-Institut der Hochschule Wismar.
 
 
"Ihre Moderationen waren sehr gut vorbereitet. Sie haben es sehr gut verstanden, die Führungskräfte in die Themen einzuführen und während der Veranstaltung zu begleiten. Auch wenn offene Worte gesprochen wurden, haben Sie mit Feingefühl die Gespräche moderiert, so das alle Führungskräfte mit einem zufriedenen und angenehmen Gefühl die Veranstaltung verlassen haben.
Weiterhin wurden die Tage immer wieder durch Teamspiele/-aktionen abwechslungsreich gestaltet."
Dörte Holzke, Geschäftsführerin, Rostocker Heimstiftung. 
 
„Die wfb-Seminarreihe war eine große Bereicherung für mich! Die Teilnahme an den Modulen macht durch eine frische Präsentation und Einbindung aller Teilnehmer große Freude und ist didaktisch, sowie inhaltlich, seitens des Trainers Thomas Röthemeier, von hoher Professionalität gekennzeichnet. Der konkrete Bezug zur Praxis motiviert, die erarbeiteten Dinge im Alltag sofort umzusetzen.“
Michael Graf von Arnim, Mediator&Coach, Boitzenburger Land
 
"Bereichernd, bitte öfter solche Seminare..."
Führungskraft PTC Nestlé Konolfingen Schweiz, Behavior Based Health and Safety Training
 
 
"Lieber Thomas! Hab nochmal vielen lieben Dank für die tolle Fortbildung! Ich habe schon emails und Anrufe von den Kunden bekommen und die Rückmeldungen waren ja alle ganz toll - auch und v.a. die schriftlichen. Es ist, als seien alle richtig zur Besinnung gekommen - Wahnsinn was du bewegt hast!!!" Danke!"
Kerstin Lüttke Wissing, Medizinprodukteberaterin, Bielefeld
 
 
"Da ich ein äußerst kritischer, interessierter, in Teilen aber auch ungeduldiger Mensch bin, konnte ich meine Interessenlage am ersten Tag des Lehrgangs nicht wiederfinden, weshalb ich diesen in meinem ersten Feedback als "langweilig" bezeichnete und mitteilte, "dass ich nichts gelernt habe". Ich durfte bereits am zweiten Tag feststellen, dass ich da vorschnell urteilte… ich begann, deutlich Spaß am Lehrgang zu entwickeln. Diese Entwicklung setzte ich über die übrigen Tage durch. Zusammenfassend kann und will ich sagen, dass ich Jedem rate, an diesem Lehrgang teilzunehmen. Hinzu kommt, dass ich in Herrn Röthemeier einen sehr kompetenten und überdies äußerst sympathischen Menschen kennenlernen durfte. Jederzeit wieder!"
Andreas Schwinkendorf - Polizeihauptkommissar, Kriminalkommissariat Rostock
 
 
Wir empfehlen Herrn Dipl. Psychologe Thomas Röthemeier als kompetenten Trainer/ Referenten für die Module „Strategieenwicklung“, „Kommunikation und Konfliktkompetenz“ und das Modul „wertvolle Mitarbeiterführung“.Herr Thomas Röthemeier stellte bei den o.g. Modulen seine Fähigkeiten unter Beweis. Der Aufbau der Module hatte eine gute Balance zwischen nützlichem Input für den Führungsalltag und die Klärung spezifischer Anliegen. Damit bestand für uns als Teilnehmer immer genügend Raum, zur Bearbeitung eigener Managementthemen, was wiederum den Vorteil hatte, dass wir an „reellen“ Themen gearbeitet haben. Herr Röthemeier stellte durch seine angenehme Art des „Lehrens“ eine sehr gute Arbeitsatmosphäre her, so dass unsere eigene Motivation stieg und uns das strategische planen mit anschließender Zielfindung leicht fiel.
Wir bedanken uns bei Herrn Dipl. Psychologen Thomas Röthemeier für eine angenehme und gewinnbringende Zusammenarbeit. Bei Bedarf werden wir gern jederzeit auf seine Kompetenz zurückgreifen.
Bernhard Romanski, Geschäftsführer TEG mbH, Technische Entwicklungsgesellschaft, Lehre / Niedersachsen
 
"Um eine Gesamteinschätzung vorwegzunehmen, es war ein sehr, sehr gelungenes Seminar. Wenn man sonst von Fortbildungsveranstaltungen oder Tagungen zurückkehrt hat man oft das Gefühl, dass vielleicht 30 bis 40% wirklich nutzbar sind, hier waren es tatsächlich 100%. Inhaltlich wurden aus meiner Sicht die grundlegenden Aspekte der Führungstätigkeit behandelt, wie z.B. Führungsstile, Motivation/Motivierung, Kommunikation, Feedback, Konfliktmanagement und Werte. Ein Programm, das für vier Tage durchaus sehr anspruchsvoll ist.
Die didaktisch - methodische Vorgehensweise von Herrn Röthemeier würde ich  als beispielhaft bezeichnen. Der Aufbau und die Struktur der Lehrveranstaltungen waren sehr gut, die Themen bauten aufeinander auf und der Gesamtkontext wurde bei jedem Einzelthema sichtbar.
Auch mit der etwas ungewohnten Situation von 14 Teilnehmern (!!!) kam Herr Röthemeier sehr gut klar. Er verstand es, dass ausnahmslos alle Teilnehmer bereit waren, sich zu öffnen, das Seminar aktiv mitzugestalten. Es gab keinen Ausschluss oder Blockieren.
Für mich war es somit auch ein Seminar zum Thema: „Hochschuldidaktik“."
Dr. Holger Roll / Kriminologe, Fachhochschule der Polizei Güstrow
 
 
"In den nachfolgenden Gesprächen und auch heute in den Flur-Schnacks im Dezernat wurde immer wieder herausgehoben, welchen Anteil Ihre umsichtige und angenehme Leitung am Erfolg dieses Tages gehabt hat. Dafür möchte ich mich im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch einmal sehr bedanken."
Prof. Dr. Bernd-Michael Haese; Oberkirchenrat Nordkirche
 
 
„Praxisnah und authentisch! Hr. Röthemeier bietet in dem Seminar „Führung ist eine Kunst, die erlernt werden will – Mitarbeiter inspirieren, motivieren, führen“  wertvolle Handlungsimpulse, und einen Rahmen, der es einer Gruppe von Verantwortungsträgern ermöglicht, offen und selbstkritisch zu reflektieren. Vielen Dank!“
Peter Ihle; Hauptgeschäftsführer, Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …